Palisander und Musik

Wie soll ich nur meine alten Musikinstrumente aus Palisanderholz zertifizieren? es wirkt auf mich nach bürokratischem, praxisfernem Wahnsinn. Wieso reicht es nicht – zum Schutz der Urwälder und Bäume – die Hölzer ab 2017 vom Erzeuger zertifizieren zu lassen?
Und wieso muss Palmöl nicht zertifiziert werden, obwohl die Herstellung erst durch die Abholzung und Vernichtung tropischer Wälder möglich wird. Ich habe den Verdacht, dass Palmöl systemrelevant ist und daher straffrei erzeugt und vertrieben werden darf.

Cites (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora =  Washingtoner Artenschutzübereinkommen (WA) -> http://www.musikmachen.de/musikbranche/cites-artenschutz-neue-auflagen-fuer-palisander-und-bubinga/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s