Klimawandel im Bioladen

In einem 2016 eröffneten Bio-Supermarkt in Kiel gibt es eine große Auswahl an Kühl- und Tiefkühlprodukten (in 3x mehr Schränken als auf dem Foto). Diese Schränke erzeugen nicht nur einen unerträglichen Lärmpegel im Laden, sondern auch sehr viel Abwärme, die in den Raum pustet. Man könnte die warme Luft über Rohre nach aussen ableiten…. nein?

sight_2017_03_03_182413_477
Aufgrund der  starken Wärmeentwicklung der Kühlschränke (CARRIER, ‚improve refrigeration‘) hat sich die Leitung entschlossen, diese mit einer Klimaanlage zu bekämpfen.
sight_2017_03_03_182404_121
Was für ein ökologischer Irrsinn. So pustet auch im Winter die kalte Luft der Klimaanlage zu der warmen Luft der Kühlschränke und erzeugt so ein ausgeglichenes Klima. Ein beeindruckender Klimawandel 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s